IFilter

Top  Previous  Next

 

Microsoft Indexing Service benutzt Filter, wie FileLocator Pro Erweiterungen, um die gegebenen Filetypen zu einem einfach  durchsuchbaren Text interpretieren. FileLocator Pro kann diese indexierender Service Filter benutzen, ohne Notwendigkeit das indexierende Service auszuführen um den Files zu einfach durchsuchbarem Text zu konvertieren.

 

IFilters

 

Die Liste von den aktuell installierten IFilters ist in den IFilter Einstellungentab gezeigt. Um den IFilter zu benutzen, aktivieren Sie es per Verbesserte File Suche Einstellungen in dem Optionentab

 

Eine Liste von freien IFilter kann gefunden werden wenn man eine einfache Internet Suche verwendet.

 

Standardmäßig werden IFilter für HTML/XML-basierte Dateitypen nicht benutzt, da viele Anwender in der Lage sein wollen, nicht nur den Text selbst, sondern auch die Tags innerhalb eines HTML-Dokuments zu durchsuchen. Wenn Sie jedoch nur den Text von HTML/XML-Dateien durchsuchen möchten, können Sie die IFilter einschließen, indem Sie auf IFilter für HTML/XML-basierte Dateitypen einschließen klicken.

 

Die IFilter Suchpriorität legt fest, welche Art von Erweiterung für die Verarbeitung einer Datei verwendet werden soll, wenn sowohl ein IFilter ALS AUCH eine FileLocator Pro-spezifische Verarbeitungs-Erweiterung  registriert sind. Standardmäßig sind IFilter sekundär, d.h. sie werden nur verwendet, wenn eine FileLocator Pro-spezifische Erweiterung nicht gefunden wird oder die zur Verfügung gestellte Datei nicht geladen  werden konnte.


Copyright © 2016 Mythicsoft Ltd. All rights reserved.
Help file version: 8.0

PDF and CHM versions of this help file are available here:
http://mythicsoft.com/filelocatorpro/help