Boole-Ausdruck Einstellungen

Top  Previous  Next

 

Boolescher Audruck Einstellungen werden benutzt um zu das Benehmen der Operatoren LIKE und NEAR zu kontrollieren.

 

BooleanExpConfig

 

 

LIKE Sensitivität

 

Der LIKE Operator kann für verschiedene Sensitivität konfiguriert werden wenn man Suchebegriffe mit ähnlichen Wörter verbindet. Die möglichen Einstellungen sind:

 

Sehr ähnlich

Nur kleine Unterschieden in Wörter werden akzeptiert, z.B ein singler deplatzierter Buchstabe.

Ähnlich

Ein breiterer Umfang von ähnlichen Wörtern wird angepasst z.B. für größere Wörter die Buchstaben deplatziert werden können.

Annähernd

Wörter brauchen nur eine annähernde Ähnlichkeit zu dem Suchebegriff während der Anpassung.

 

 

NEAR Distanz

 

Automatisch verlangt der NEAR Operator die verbundenen Suchebegriffen innerhalb von 100 Buchstaben zueinander. Das kann  zu dem benutzerdefinierter Limit verändert werden.  related search terms to be within 100 characters of each other. Je niedrigeres Limit, desto näher die Begriffen zueinander werden sollen und vice versa.

 

Sehen Sie Boolescher Ausdrücke um mehr Informationen zu bekommen wie man Boolescher Ausdrücke benutzt.

 

 

Syntaxanalyse von Ausdrücken

 

Wenn ein Ausdruck von einer anderen Anwendung in FileLocator Pro hinein kopiert wird, wie zum Beispiel von Microsoft Word, ist es möglich, dass diese Ausdrücke in Anführungszeichen dargestellt werden, zum Beispiel “Tower London” OR “Canary Wharf”. Die Option "Stilisierte Ausdrücke als normale Ausdrücke verwenden" weist FileLocator Pro an, diese Ausdrücke in die Ausdrücke umzuwandeln, die FileLocator Pro standardmäßig verwendet, um Ausdrücke zu trennen, zum Beispiel "Tower London" OR "Canary Wharf".


Copyright © 2016 Mythicsoft Ltd. All rights reserved.
Help file version: 8.0

PDF and CHM versions of this help file are available here:
http://mythicsoft.com/filelocatorpro/help